StartseiteUnser HofReiterferienReitenWeitere AngeboteTermineBildergalerieKontakt

Pferdepensionsstall

Die Pensionspferde werden bei uns in 3 verschiedene Offenställen gehalten.

Unsere Offenställe wurden nach dem Paddock Paradise System aufgebaut. Die Pferde werden artgerecht gehalten und können hier ihren natürlichen Bewegungsdrang mit ihren Artgenossen ausleben. Gerne können Sie sich unsere Ställe anschauen. Informationen über die Kosten finden Sie auf unserer Preisliste.

Voraussetzung für die Einstallung: Das Pferd muss wegen der Heunetzfütterung Barhufer sein. Die Hufpflege für die Pferde auf unserem Hof wird von unserem Hufpfleger Hermann Eberhart nach dem Wildhorsetrimm vorgenommen. Die Umstellung des Pferdes auf Barhufer kann auf Wunsch auch auf unserem Hof erfolgen.

Das klassische 3x täglich füttern verursacht Krankheiten. Mal ist der Magen übervoll, dann ist er wieder stundenlang leer! Diese Art der Fütterung kann durchaus Ursache für verschiedene Erkrankungen der Pferde sein. Auch viele Gas- und Verstopfungskoliken dürften hier ihren Ursprung haben. Wer kein Futter im Dauerangebot garantieren kann, sollte Heu in Netzen anbieten, dann haben die Pferde lange Beschäftigung. Heunetze haben gegenüber einer portionierten Heufütterung noch einen weiteren Vorteil. Pferde fressen normalerweise sehr langsam. Mussten sie aber als Fohlen in Futterkonkurrenz aufgewachsen oder sind sie zu eng beieinander gehalten worden, eventuell haben sie sogar ihr Futter verteidigen müssen, entwickeln sie Gier. Sie fangen an zu schlingen und kauen nicht genug, ein weiterer Grund für Koliken. Für solche Pferde sind engmaschige Netze durchaus hilfreich.

Wir haben wieder 2 Einstellplatze frei.